Bibliothek der Universität Konstanz
 

Iser-Sammlung - Standorte und Benutzung

Die Bibliothek der Universität Konstanz hat die Gelehrtenbibliothek des Konstanzer Anglisten und Literaturwissenschaftlers Wolfgang Iser (1926-2007) übernommen und hat die einzelnen Bände in ihren Bestand eingearbeitet.
Die Sammlung ist geschlossen an den zwei Standorten des Kulturwissenschaftlichen Kollegs der Universität, der Bischofsvilla in Konstanz und der Seeburg in Kreuzlingen, aufgestellt.

Diese Bände stehen für die Benutzung vor Ort oder für eine Zwischenausleihe über den lokalen Katalog zur Verfügung.

Bände, die sich in Bearbeitung befinden, sind im lokalen Katalog als "noch nicht verfügbar" gekennzeichnet.