Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Bibliothek
11.05.2009 11:05

Fernleihen für Studierende kosten ab Freitag, 15.5., 0,50 Euro. Gesunkene Studiengebührenmittel machen Senkung des Zuschusses notwendig

Ab Freitag, 15.5., kosten Fernleihbestellungen für Studierende einen halben Euro. Dieser Betrag wird pro Fernleihbestellung Ihrem Gebührenkonto belastet.

Aufgrund der deutlich gesunkenen Zuweisung von Studiengebühren an die Bibliothek werden die studentischen Fernleihen mit Benutzergruppe 01/... zukünftig nur noch mit 1 Euro subventioniert, so dass Studierende 0,50 Euro selbst zahlen müssen. Regulär kostet eine Fernleihbestellung 1,50 Euro; seit ca. zwei Jahren wurden diese Gebühren aber komplett durch die Studiengebührenmittel der Bibliothek übernommen.

Mit dieser Senkung des Zuschusses reagiert die Bibliothek auf die deutlich gesunkene Zuweisung von Studiengebühren durch die Universität. Diese betrug noch im Jahr 2007  520.000 Euro, im Jahr 2009 voraussichtlich nur noch 200.000 Euro. Dieser Betrag kommt natürlich weiterhin in voller Höhe dem studentischen Literaturbedarf zu Gute: Der sinkende Zuschuss für Fernleihbestellungen ermöglicht so den Kauf zusätzlicher studienrelevanter Bücher.

Gleichzeitig erhofft sich die Bibliothek dadurch eine Verringerung von Fernleih-Mehrfachbestellungen und eine Verringerung des Anteils bestellter und dann nicht abgeholter Fernleihen. Diese unnötigen Bestellungen verursachen hohe Kosten (u.a. durch den Arbeitsaufwand), die die Bibliothek gerne zu Gunsten der tatsächlich benötigten Literatur einsparen möchte.

Über die Verwendung der Studiengebühren informiert die Bibliothek hier:
www.ub.uni-konstanz.de/a-z/s/studiengebuehren.html


Letzte Aktualisierung: 24.11.2015