Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Bibliothek
02.05.2011 08:00

KonSearch - die neue Literatursuchmaschine der Bibliothek!

Mit KonSearch suchen Sie mit einer Suchanfrage gleichzeitig nach Artikeln, Büchern und anderen Medien in elektronischer und in gedruckter Form.

KonSearch enthält derzeit über 90 Millionen Aufsätze, Bücher, Papers und andere Medien, die die Bibliothek der Universität Konstanz gekauft oder lizenziert hat oder die im Internet frei verfügbar sind. Darin sind zahlreiche elektronische Zeitschriften und Volltextdatenbanken großer Anbieter und Verlage enthalten. Auch alle im Lokalen Katalog enthaltenen Daten sind integriert. Wenn möglich wird Ihnen direkt der Link zum Volltext angezeigt.

KonSearch ist ab Mai 2011 als Beta-Version verfügbar.

Mehr Informationen zu KonSearch.


Einführung in die neue Literatursuchmaschine KonSearch:

Datum: 30.05.2011
Uhrzeit: 12:30 Uhr
Ort: J 213

und

Datum: 07.06.2011
Uhrzeit: 16:15 Uhr
Ort: J 213




Kommentare 1 - 4 (von 4)

Oliver Kohl-Frey

information.ub(at)uni-konstanz.de

 
Freitag, 27-05-11 08:03
Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

der letzte Kommentar ist vielleicht ein bisschen unspezifisch. Wenn es denn konkrete Punkte gibt, die sie benutzungsunfreundlich finden, sind wir für Rückmeldungen dankbar.

Oliver Kohl-Frey
Bibliothek

  Freitag, 27-05-11 06:43
das ist leider der größte unfug denich seit lanem gesehen hab...
absolut bentzerunfreundlich

information.ub(at)uni-konstanz.de

 
Mittwoch, 18-05-11 15:20
Lieber Nutzer, liebe Nutzerin,

mit KonSearch haben Sie Möglichkeit, sehr viel mehr zu durchsuchen (v.a. Bücher und Aufsätze) als mit dem herkömmlichen Katalog (v.a. Bücher). Diese sehr heterogenen Daten führen dazu, dass das Suchergebnis anders aussehen muss. Außerdem haben sich die Software-Entwickler stark an gängigen Web-Anwendungen orientiert. Gerne dürfen Sie uns konkrete Dinge nennen, die aus Ihrer Sicht weiter verbessert werden könnten. Wir sind bewusst in dieser Beta-Phase schon live gegangen, um solche Vorschläge zusammenzutragen und auf Umsetzung zu prüfen. Also: Nur zu!

Oliver Kohl-Frey
Bibliothek

  Montag, 16-05-11 14:17
Ich finde die neue Suche sehr gewöhnungsbedürftig. Die Ergebnisliste finde ich unaufgeräumt und unübersichtlich.
Zwar ist es sicherlich vorteilhaft, dass mehr Medien miteinbezogen werden, die Aufarbeitung der Treffer ist bisher in meinen Augen noch nicht gelungen.

Vorname
Nachname
E-Mail
Website
Ort
Ihr Kommentar: *
 

Letzte Aktualisierung: 12.07.2012