Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Bibliothek
15.06.2012 07:00

Schnelleres Internet über Kabel

Ein neuer Service für Studierende in der J-Bibliothek.

In den Arbeitsräumen der Bibliothek auf Ebene J 3b (Räume J 322- J 329) kann ab sofort Internetzugang über Kabel genutzt werden.

Eine Internetverbindung über Kabel ist stabiler und schneller als der W-LAN-Zugang (eduroam und eduroam-HiSpeed). Daher ist dieser Dienst besonders interessant für Studierende, welche für ihre Arbeit einen schnellen und über einen längeren Zeitraum verbindungsicheren Internetzugang benötigen.

Alle Studierende und Mitglieder der Universität mit einem gültigem Email-Account können diesen Dienst nutzen. Eine Anleitung für die benötigte Konfiguration finden Sie auf der Homepage des Rechenzentrums: http://www.rz.uni-konstanz.de/ (Angebote > Internetzugang > Wired LAN).

Bei Problemen und bei Fragen bzgl. der Einrichtung steht Ihnen der Vor-Ort-Support des Rechenzentrums in V 517 oder der Email-Support 'support(at)uni-konstanz.de' zur Verfügung.


Kommentare 5 - 6 (von 6)
Elmar Dreher aus RZ Uni Konstanz

elmar.dreher(at)uni-konstanz.de

 
Montag, 18-06-12 13:59
Nein - es geht nicht zurück in die Steinzeit. Der Dienst ist ein alternatives und zusätzliches Angebot zum an dieser Stelle auch vorhandenem WLAN und soll keinesfalls die WLAN-Versorgung oder den WLAN-Ausbau in irgendeiner Form ersetzten oder beeinflussen.
Der Dienst ist an Personen gerichtet, welche sich eine über einen längeren Zeitraum besonders stablie und schnelle Internetverbindung wünschen für ihre Arbeit. Ich denke, dass dies in den Denkzellen in besonderem Masse gegeben ist - da auch dort vorzugsweise Personen mit Laptops anzutreffen sind.
Im Übrigen dürften sich Benutzer von Tablets und Smartphones darüber freuen, dass der WLAN-Bereich für sie eventuell durch den neuen Dienst entlastet wird.
Wir hoffen, dass der Dienst seine Anwender 'findet' (oder auch umgekehrt) und dass wir einen Beitrag leisten konnten um die Arbeitsinfrastruktur und -situation attraktiver zu gestalten und ein wenig zu entspannen.

In der Hoffnung zur Transparenz des Dienstes im positiven Sinne beitragen zu haben.

Viele Grüsse, Elmar Dreher aus dem RZ
Projektleitung und -umsetzung 'Internet über Kabel'

Der Student aus Konstanz

der.student(at)uni-konstanz.de

 
Sonntag, 17-06-12 17:00
Und zurück in die Steinzeit. Statt flächendeckendem, stabilem W-LAN am ganzen Campus einfach wieder Internet per Kabel. Die Besitzer von Tablets und Smartphones können sich freuen. Warum klappt's an LMU , FU Berlin, Uni Wien etc. problemlos für soviel mehr Studenten und hier nicht ?

Vorname
Nachname
E-Mail
Website
Ort
Ihr Kommentar: *
 

Letzte Aktualisierung: 12.07.2012