Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Bibliothek
15.12.2010 12:00

Weitere Schließfächer für Buchbereich N

Die neuen Fächer stehen auf P 6

Da der Bedarf für weitere Schließfächer für den Buchbereich N vorhanden, der Platz aber direkt vor dem Eingang begrenzt ist, wurden jetzt 48 Fächer in unmittelbarer Nähe hinter der Glastür auf Ebene P 6 aufgestellt.


Kommentare 5 - 7 (von 7)
H2 SO4
  Freitag, 17-12-10 07:49
@ kritischer Benutzer:

Beispielsweise derart, dass in einer Zeit, in der typischerweise wenig los ist (vor 7.00 morgens), man die wenigen vorhandenen Nutzer per Durchsage bittet, kurz zur Verbuchung zu kommen & ihre Spindnummern durchzugeben (evtl. auch kurzer Kontrollgang, die N-Bib ist ja nicht so riesig). Der Rest ist dann fällig.

Kritischer Benutzer
  Freitag, 17-12-10 00:08
Aber wann und wie soll eine Kontrolle dauerbelegter Schließfächer bei einem 24/7-Betrieb der Bibliothek stattfinden?

Und die 48 neuen Fächer hinter der Glastür nützen mir nachts auch nichts, wenn diese Tür ab 22 Uhr verschlossen ist!

H2 SO4
  Donnerstag, 16-12-10 18:05
Das ist eine gute Sache. Super wäre es aber auch, wenn man die dauerbelegten Spinde direkt vor der N-Bib mal kontrollieren bzw. räumen würde.

Jedenfalls liegt der Schluss auf Dauerbelegung recht nahe, wenn man um sieben Uhr morgens kommt und es sind noch ganze zwei Spinde frei. Und angeschmiert ist derjenige, der seine Materialien brav jeden Tag zwischen Bib und Zuhause hin- und herträgt.

Vorname
Nachname
E-Mail
Website
Ort
Ihr Kommentar: *
 

Letzte Aktualisierung: 12.07.2012