Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
A-Z

Verbuchung

Bibiliotheksgut, das ausgeliehen wird, muss in der Regel verbucht werden.

Das gilt auch für Bücher aus der Bereitstellung.

Voraussetzung für die Verbuchung: Ein auf Ihren Namen ausgestellter Benutzerausweis wird vorgelegt. Dieser darf nicht gesperrt sein.

Rückgaben werden ebenfalls verbucht. Dazu ist kein Benutzerausweis erforderlich. Die Verbuchung ist an fast allen Schaltern der Bibliothek möglich.

Keine Verbuchung bei Bibliotheksmaterialien, die als Kurzausleihen über Leihschein ausgeliehen werden. Diese Form - Ausleihe und Rückgabe - ist nur bei der Information oder Mediothek möglich. Siehe auch Ausleihe.

 

 

Letzte Aktualisierung: 13.11.2007