Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
A-Z

Apparate

Es gibt

  • Bereichsapparate
  • Handapparate
  • Grundbetragsapparate
  • Sonderforschungsapparate

UniversitätsmitarbeiterInnen können Bücher für den ständigen Gebrauch längerfristig in Apparate ausleihen. Die Zahl der Ausleihen ist beschränkt (Obergrenze). Der Inhaber ist für die Ausleihen und Rückgaben verantwortlich.

Die Namen der Apparateinhaber werden im Katalog genannt.

Apparateausweise erhalten Berechtigte beim Benutzungsservice (N 6).

Ein Buch in einem Apparat kann vorgemerkt werden, wenn es sich um das einzige in der Universität vorhandene Werk handelt oder sich alle Exemplare in Apparaten befinden. Es soll dann vom Apparateinhaber zur Zwischenausleihe herausgegeben werden.

 

Eine besondere Art von Apparaten stellen die Semesterapparate dar.

Letzte Aktualisierung: 26.04.2011