Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Bibliothek
07.07.2009 14:10

Neuer Gruppenarbeitsbereich in der naturwissenschaftlichen Bibliothek

Bibliothek schafft 40 neue Arbeitsplätze.

Im Zuge der Umgestaltung der sogenannten N-Bib hat die Bibliothek auf den dringenden Wunsch der Studierenden reagiert und einen neuen Gruppenarbeitsbereich geschaffen. Im Raum hinter den Kopierern, dem ehemaligen Physikraum, sind seit Anfang Juli - also rechtzeitig zur Prüfungszeit - etwa 40 neue Arbeitsplätze für Gruppenarbeit entstanden. Dieser Bereich wird in den kommenden Wochen noch mit einem Access point für das WLan ausgestattet, so dass auch komfortables Arbeiten im Internet möglich wird.

Möglich wurde die Schaffung des neuen Gruppenarbeitsbereichs durch die Aussonderung zahlreicher gedruckter Zeitschriftenbände, die mittlerweile auch elektronisch vorliegen, und danach umfangreiche Umzüge einzelner Bestände in der N-Bib. Die Umräumarbeiten dauern weiter an, dabei werden auch weitere Einzelarbeitsplätze geschaffen werden. Zu Beginn des Wintersemesters sollen die größten Umzugsmaßnahmen abgeschlossen sein.

Hier sehen Sie den neuen Arbeitsbereich.


Keine Einträge
Geben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel ab!

Vorname
Nachname
E-Mail
Website
Ort
Ihr Kommentar: *
 

Letzte Aktualisierung: 12.07.2012