Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Fachinformationen

Datenbank Beck-online

Zugang zu Beck-online:

Der Zugang zu Beck-online erfolgt auf dem Campus der Universität Konstanz über die Fachdatenbankliste Jura oder über folgendes Logo:

- reiner online-Zugang

- Zugang rund um die Uhr


Was ist Beck-online?

Beck-online ist das online-Angebot des Verlag C. H. Beck. Das Angebot von Beck-online umfasst Dokumente aus allen Gebieten der Rechtswissenschaft.
Neben Gesetzestexten (z.B. Aichberger, Nipperdey, Sartorius, Schönfelder - aber auch Landesrecht) enthält Beck-online ein großes Angebot weiterer grundlegender juristischer Standardwerke aus dem Verlag Beck:
- Kommentare (z.B. Münchener Kommentar zum BGB, Lackner/Kühl)
- Handbücher (z.B. Geigel)
- Zeitschriften (z.B. NJW, NStZ, NVwZ)
Außerdem sind in Beck-online aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung sowie einige Formularsammlungen enthalten..
=> weitere Informationen zu den einzelnen Beck-online Modulen, die im Rahmen des Vertrages der Bibliothek der Universität Konstanz zugänglich sind.

 

Wer hat Zugang zu Beck-online und wo ist der Zugang zu Beck-online möglich?

  • Mitglieder des Universität:
    - in den Räumen der Universität von jedem PC mit fester IP-Adresse
    - über WLAN mit dem eigenen Laptop/PC auf dem Campus (nicht über VPN von außerhalb des Campus)
    - Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter (wenn sie hauptberuflich an der Universität Konstanz tätige Wissenschaftler sind) auch vom Heimarbeitsplatz
  • Studierende:
    - an allen Internet-PCs in der Bibliothek
    - an allen PCs im CIP-Pool Sozialwissenschaften (insb. B620/B620a)
    - über WLAN mit dem eigenen Laptop/PC auf dem Campus (nicht über VPN von außerhalb des Campus)

(Diese Zugangsbeschränkungen sind keine Schikane der Bibliothek sondern Vertragsbedingungen des Verlag C. H. Beck.)


Wo bekommen Sie Hilfe zu Beck-online?

E-learning Lernmodul Beck-online (Zugang nur für Angehörige der Universität Konstanz)

- Benutzerberatung und Schulungen zu Beck-online
- beck-online: Kurzanleitung
- beck-online: Das Handbuch (8. Auflage, Januar 2009)


Letzte Aktualisierung: 13.06.2012