Bibliothek der Universität Konstanz
 

WESTLAW INTERNATIONAL

Die Bibliothek bietet Ihnen jetzt wieder Zugang zu Westlaw International.

Der Zugang ist campusweit möglich und erfolgt über eine Kontrolle der IP-Adresse. Es ist daher kein Passwort nötig.

Der Zugang ist rund um die Uhr möglich, es bestehen keine Sperrzeiten.

Klicken Sie einfach auf das Logo, um zu der Datenbank zu gelangen.

==> Auf der Seite "Westlaw International Academic User Agreement" scrollen Sie bitte bis ganz nach unten und klicken dann auf "I Agree"


Was ist in Westlaw.COM enthalten?

Westlaw.COM ist - wie Juris - eine Sammlung von verschiedenen Datenbanken v. a. zum US-amerikanischen und englischen Recht.
Nach dem Aufruf der Datenbank wird ein Bildschirm angezeigt, der im linken Frame einen Auswahlpunkt "View the Database Directory". Nach Aufruf dieses Punktes, erscheint in der rechten Frame eine Übersicht über die Datenbanken.
Seit einiger Zeit bietet Westlaw.COM auch internationale Datenbanken, so z.B. zum englischen Recht an.
Einen ersten Überblick über die angebotenen Datenbanken können Sie sich ohne Anmeldung im Westlaw Database Directory verschaffen.

 

Was ist bei der Recherche zu beachten?

- Westlaw.COM hat eine automatische oder-Verknüpfung. Es muß also immer extra eine AND-Verknüpfung hergestellt werden
- "Find a document" sucht datenbankübergreifend mit der exakten Zitierung das Dokument (das Feld ci=Citation macht das gleiche innerhalb der Datenbank, in der man sich gerade befindet)
- Über "Field-Restriction" kann man die Felder sehen, die in der jeweiligen Datenbank überhaupt recherchierbar sind (z.B. Title, Author, Headnote etc.)
- Wenn Sie innerhalb eines Feldes eine Phrase, also einen festen Begriff suchen, dann machen Sie Anführungszeichen vor und hinter den Begriff, aber innerhalb der Klammer: z.B. TI("essential facilities")

 

Weitere Informationen:

- User Guides

--> Using Westlaw International - The Essential Tasks

--> Getting Started on Westlaw

--> WELCOME TO WESTLAW
- Web-Based Training