English |
Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Bibliothek

Ranking und Preise

Ranking-Ergebnisse aus Hochschulvergleichen sind ein Hilfsmittel um festzustellen, ob und inwieweit die im Leitbild formulierten allgemeinen Ziele der Bibliothek tatsächlich erreicht wurden.

Bei den verschiedenen Rankings der Universitäten wird auch die Literaturversorgung aus Sicht der Studierenden wie der Lehrenden untersucht. Meist finden sich die Aussagen unter dem Begriff "Bibliothek". Beim Vergleich der Ranking-Ergebnisse verschiedener Universitäten ist zu beachten, dass in Konstanz immer die einzige und zentrale Bibliothek bewertet wird, an anderen Universitäten manchmal die Fakultäts- oder Seminarbibliothek, manchmal die zentrale Universitätsbibliothek, ohne dass immer ausdrücklich darauf hingewiesen wird.

 

Ergebnisse

 

Bibliothek des Jahres 2010

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) hat zusammen mit der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius die Bibliothek der Universität Konstanz mit dem Preis "Bibliothek des Jahres 2010" ausgezeichnet. 

 

Bibliotheksindex BIX (2004-2011)

In einen bundesweiten Leistungsvergleich für wissenschaftliche Bibliotheken, initiiert von der Bertelsmann-Stiftung und dem Deutschen Bibliotheksverband, hat die Bibliothek der Universität Konstanz in den Jahren 2004 bis 2007 jeweils den 2. Platz, in den Jahren 2008 bis 2011 jeweils den

1. Platz

in der Kategorie der einschichtigen Universitätsbibliotheken erreicht.

Ab dem Jahr 2012 wurde die Platzierungsrangfolge abgeschafft. Seitdem werden Bibliothek - ähnlich dem CHE-Ranking - aufgrund ihrer Ergebnisse in vier Kategorien in drei Leistungsgruppen eingestuft. 2012 erreichte die Bibliothek in 3 Kategorien die höchste Leistungsruppe ("gold"), in 1 Kategorie die zweithöchste Leistungsgruppe ("blau").

Ergebnisse unter: www.bix-bibliotheksindex.de

 

Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) 2001-2012

Bis 2004 wurde das Ranking gemeinsam mit dem STERN durchgeführt, seit 2005 mit der ZEIT. Die Bewertungen basieren auf den Antworten der jeweiligen Studierenden.

Weitere Informationen unter www.das-ranking.de
 

Fach

Note

Rang

frühere Ergebnisse

Biologie (2012)1.9/2.2°M2009: 1.8 (3. Rang), 2006: 1.8 (2.), 2003: 1.8 (1.)
Chemie (2012)1.8M2009: 1.8 (4. Rang), 2006: 1.6 (2.), 2003: 1.6 (1.)
Physik (2012)n/an/a2009: 1.7 (4. Rang), 2006: 1.6 (2.), 2003: 1.5 (1.)
Psychologie (2013)-*M2010: 1.6 (1. Rang), 2007: 1.7 (1.), 2004: 1.6 (1.), 2001: 1.8 (1.)
Politikwissenschaft (2011)1.412008: 1.3 (1.Rang), 2005: 1.4 (1.), 2002: 1.6 (1.)
Jura (2011)1.522008: 1.6 (2. Rang), 2005: 1.8 (1.), 2002: 1.6 (1.)
Soziologie (2011)1.512008: 1.6, (1. Rang), 2005: 1.8 (1.), 2002: 1.5 (1.)
VWL (2008)1.412005: 1.4 (1. Rang), 2002: 1.5 (1.). 2011 nicht erhoben.
Germanistik (2013)n/an/a2010: 1.6 (1. Rang), 2007: 1.5 (1.), 2004: 1.6 (1.), 2001: 1.6 (1.)
Anglistik (2013)-*M2010: 1.8/1.9 (1. Rang), 2007: 1.6 (1.), 2004: 1.6 (1.), 2001: 1.6 (1.)
Romanistik (2013)n/an/a2010: 1.9 (1. Rang), 2007: 1.9 (1.)

Geschichte (2013)

-*M2010: 1.4/1.5 (1. Rang), 2007: 1.6 (1.), 2004: 1.5 (1.). 2001: 1.7 (1.)

Medienwissenschaften (2011)

1.51

° = Abweichungen in verschiedenen Studiengängen, z.B. BA und Lehramt.
* = Seit 2013 werden keine Noten mehr vergeben, sondern nur noch eine Gruppe zugeteilt.
M=Mittelfeld ("gelb")

 

International Student Barometer 2009

Bei dieser internationalen Befragung von im Ausland Studierenden erreichte die Bibliothek den ersten Platz unter allen bewerteten deutschen Hochschulen (n=28) und den vierten Platz im weltweiten Vergleich (n=123).

Weitere Informationen unter: www.i-graduate.org/services/student_insight--student_barometer.html

 

HIS-Studienqualitätsmonitor 2007-2009

Beim HIS-Studienqualitätsmonitor, einer Befragung von knapp 30.000 Studierenden bundesweit (davon ca. 500 in Konstanz), schnitt die Bibliothek in der Bewertung der Studierenden in den Jahren 2007-09 im Vergleich zu allen anderen deutschen Universitäten weit überdurchschnittlich ab: Die Zufriedenheit mit der verfügbaren Fachliteratur lag jeweils bei über 80% (Durchschnitt 2009: 54%), die Zufriedenheit mit den Öffnungszeiten bei ca. 98% (Durchschnitt: 77%).
Weitere Informationen: http://cms.uni-konstanz.de/fileadmin/zentral/universitaet/qualitaetsentwicklung/HIS_SQM_2009.pdf

 

"Elite-Ranking" der ZEIT im Januar 2004

 

Die ZEIT bewertete in ihrer Ausgabe vom 15.1.2004 zehn potentielle Uni-Kandidatinnen im Rahmen der Diskussion um die besondere Förderung von Elite-Universitäten, darunter auch Konstanz. Als besondere Stärke der hiesigen Uni wurde auch die "gute Bibliothek" genannt, der einzige Bezug auf eine Bibliothek in diesem Vergleich.

http://www.zeit.de/hochschule/elitecontestBewertung der Universität Konstanz

 

Die Hochschulcharts 1999: 566 Fachbereiche im Vergleich. Der Studienführer von CHE, STERN und start.

FachRang
Chemie1
Mathematik1
VWL1
Physik2
Jura3

 

 

Spiegel Hochschulstudie 1999

FachRang
Mathematik1
Psychologie1
Jura1
Biologie2
Geschichte2
Wirtschaftswissenschaften2
Germanistik4
Anglistik5
Letzte Aktualisierung: 07.06.2013