Bibliothek der Universität Konstanz
 

Euregio-Bodensee-Datenbank (Bodensee-Bibliographie)

Bibliographischer Nachweis von Literatur zu Themen, Orten und Personen des Bodenseeraumes.

 

Die Euregio-Bodensee-Datenbank enthält die Titel von über 100.000 Büchern, Aufsätzen aus Zeitschriften und Sammelwerken sowie umfangreichen Zeitungsartikeln von 1800 bis heute. Über 3.000 Titel sind direkt als elektronischer Volltext abrufbar.

Die Einträge werden von der Bibliothek der Universität Konstanz zusammengestellt mit Hilfe von Titelmeldungen zahlreicher Bibliotheken und Archive aus der Bodenseeregion. Die Speicherung der Daten erfolgt in der Datenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB). Dadurch aktueller Nachweis neuer Titel, erweiterte Suchmöglichkeiten, umfangreiche Besitznachweise, teilweise direkter Zugriff auf Online-Dokumente, Download-Funktionen von Titelinformationen für Ausdrucke oder zur Übernahme in Literaturverwaltungsprogramme.

Die Bodensee-Datenbank stellt keinen Katalog dar, sondern bietet nur einen bibliographischen Nachweis von Bodensee-Literatur, unabhängig davon, ob die Bibliothek der Universität Konstanz das Buch oder die Zeitschrift besitzt. Welche Bibliothek ein Exemplar im Bestand hat, erfahren sie über den Reiter "Nachweisinformationen". Bei Artikeln sind die Nachweisinformationen der übergeordneten Zeitschrift bzw. des Sammelwerkes zu beachten. Es empfiehlt sich, den Link "weitere Aufsätze der Zeitschrift oder Serie?" auszuwählen. Der erste Eintrag der Liste enthält den Titel der Zeitschrift oder des Sammelwerkes.

Bestellmöglichkeiten über Ihre örtliche Fernleihe oder den Dokumentlieferdienst subito

Spezielle Hilfe zur Benutzung der Euregio-Bodensee-Datenbank.