Kontakt  | Suche  | RSS  | Newsletter 
Serviceangebote

RefWorks - Häufig gestellte Fragen (und Antworten)

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen ein paar Tipps und Hilfestellungen für den Umgang mit RefWorks geben. Sie finden hier vor allem Antworten auf Fragen, die sich im Konstanzer Kontext ergeben, also vor allem auf die lokalen Gegebenheiten zugeschnitten sind. Hinzu kommen Hilfestellungen bei allgemeinen und immer wiederkehrenden Fragen.

1.) Wie melde ich mich bei RefWorks an?

2.) Wie importiere ich meine Daten aus Bibliographix?

3.) Wie sichere ich meine Daten in RefWorks?

4.) Wie importiere ich bibliographische Daten?

4.1) Konstanzer Katalog

4.2) ...





Wie melde ich mich bei RefWorks an?

Im Gegensatz zum normalen Anmeldeverfahren bei RefWorks geschieht die Anmeldung für die Angehörigen der Universität Konstanz über die Seite der Bibliothek.

Bitte loggen Sie sich nur noch über die Seite https://www.ub.uni-konstanz.de/refworks in RefWorks ein. Sie benötigen für den Login Ihre Matrikelnummer (Studierende) oder Mitarbeiternummer (Mitarbeiter) und Ihr persönliches Bibliothekskennwort.

Bitte benutzen Sie ausschließlich diesen Weg, um sich am System anzumelden!

Wie importiere ich meine Daten aus Bibliographix?

Sie können Daten aus nahezu jedem Literaturverwaltungsprogramms in RefWorks importieren. Eine Liste der Importfilter finden Sie in RefWorks unter "Referenzen" --> "Importieren".


Um Daten sauber aus Bibliographix in RefWorks zu exportieren müssen Sie das Format "Endnote" wählen, damit auch alle Umlaute und Sonderzeichen erhalten bleiben. Wählen Sie in Bibliographix zunächst aus dem Menü den Punkt Export, um Daten zu exportieren.

Wählen Sie nun in Bibliographix das Format "Endnote" aus. Drücken Sie auf "Start"; geben Sie der Datei einen Namen und speichern Sie diese auf Ihrer Festplatte.

Wechseln Sie nun in den Browser mit RefWorks. Wählen Sie im Menü "References" (Referenzen) den Punkt "Import" (Importieren). Im folgenden Bildschirm wählen Sie bitte als Format "RIS" aus und als Database "Endnote Windows". Wählen Sie den Ordner, in den Sie die Angaben importieren wollen (geben Sie nichts an, kommen alle Verweise in den Ordner "last imported") und schließlich die Datei, in die sie die bibliographischen Angaben aus Bibliographix exportiert haben.

Sobald Sie auf "Import" drücken wird der Prozess gestartet. Je nach Anzahl an Daten dauert der Importvorgang von wenigen Sekunden bis ein paar Minuten. Ist der Vorgang abgeschlossen sollten Sie Ihre importierten Daten auf Fehler kontrollieren.

Wie sichere ich meine Daten in RefWorks?

Der Export und der Import im RefWorks-Format wird in diesem PDF-Dokument beschrieben. Mit dieser Methode können Sie Ihre Daten auch von Zeit zu Zeit auf Ihrem lokalen Rechner als Sicherheitskopie hinterlegen.



Wie importiere ich bibliographische Daten?

In der Regel bietet die Hilfefunktion von RefWorks zu 80% aller bekannten Datenbanken bereits eine Hilfe für den Import an. Sollten Sie nach einer Anleitung zum Import von Daten suchen, schauen Sie bitte zuerst in der Hilfefunktion von RefWorks nach. Die Hilfefunktion ("Hilfe") finden Sie im Menü "Tools" Ihrer RefWorks-Umgebung (siehe Abbildung).

Auf der Hilfeoberfläche navigieren Sie bitte zu der Liste von dokumentierten Datenbankanbietern: "Build your database" --> "Importing from a text file" --> "Exporting References from Data Vendors". Sie sehen den Weg auch in der unteren der beiden Abbildungen (s.u.). Wählen Sie aus der im rechten Fenster erscheinenden Liste Ihren Datenbankanbieter aus und verfahren Sie nach den angegebenen Hinweisen zum Import in Ihre Datenbank. Sollten Sie hier noch Fragen haben oder Ihr Datenbankanbieter nicht aufgeführt sein, wenden Sie sich bitte an uns.



Konstanzer Katalog

Prinzipiell gibt es einige verschiedene Möglichkeiten, bibliographische Daten aus dem Konstanzer Katalog in ein RefWorks-Konto zu importieren. Jede dieser Methoden hat Ihre Vor- und Nachteile, die im Folgenden geschildert werden.


A) Suche im Katalog aus RefWorks heraus

1. Loggen Sie sich in Ihr persönliches RefWorks-Konto ein: www.ub.uni-konstanz.de/refworks
2. Wählen Sie im Menüpunkt „Suchen“ den Punkt „Online-Katalog oder Datenbank“ aus
3. Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menu den Eintrag „Universitaet Konstanz“ aus
4. Suchen Sie im Freitextfeld oder in den Einzelfeldern der erweiterten Suche nach Ihren Suchbegriffen
5. Markieren Sie den oder die zu exportierenden Treffer in der Trefferliste mit einem Häkchen
6. Klicken Sie auf den Button „Importieren“

Dieses Verfahren eignet sich vor allem dann, wenn Sie schnell einzelne, Ihnen schon bekannte Titel, in Ihre Datenbank aufnehmen wollen.


B) Suche im Katalog

1. Recherchieren sie wie gewohnt im Katalog der Universität Konstanz
2. Markieren Sie die Treffer, die Sie exportieren wollen
3. Klicken Sie auf "Auswahl herunterladen"
4. Wählen Sie "Bibliographisches Format"
5. Markieren Sie den gesamten Text (STRG+A) und kopieren Sie ihn in die Zwischenablage (STRG+C)
6. Wechseln Sie in RefWorks "Referenzen" --> "Importieren"
7. Wählen Sie als "Importfilter/Datenquelle" im Drop-Down-Menü "MAB"
8. Wählen Sie als "Datenbank" im zweiten Drop-Down-Menü "Uni Konstanz"
9. Kopieren Sie Ihre Zwischenablage (STRG+V) in das untere Feld ("Datenimport aus dem folgenden Text")
10. Klicken Sie "importieren" und übernehmen Sie die gewünschten Daten

Dieses Verfahren eignet sich vor allem dann, wenn Sie mehrere Titel auf aus einer Katalogrecherche in Ihre Datenbank bringen wollen.


Letzte Aktualisierung: 30.09.2014